HERZLICH WILLKOMMEN BEI WELTBEWEGER


BEREICHE BEI WELTBEWEGER

Seminare &
Workshops

Seminare & Workshops

Hilfsprojekte

Besuchsdienst im Rotlichtmilieu

Tansania

Tansania


BERUFSGRUPPEN- UND KOOPERATIONSPROJEKTE

UfU - Unternehmer
für Unternehmer

UfU - Unternehmer für Unternehmer

CiG - Christen im
Gesundheitswesen

CIG - Christen im Gesundheitswesen

Miteinander
für Chemnitz

Kooperation: Miteinander für Chemnitz e.V.


... YOU ARE WELCOME !

AKTUELLE VERANSTALTUNGEN


NEWS




NETZWERKTREFFEN für

BESUCHSDIENSTE IM ROTLICHTMILIEU

15. Mai 2021 | 10-17 Uhr |   

 

Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter erhalten eine gesonderte Einladung und nähere Infos.

 

Wir gewinnen Einblick in den Dienst der verschiedenen Teams unseres Netzwerkes, hören wertvolle Impulse und stärken unsere gemeinsame Vision.


GEBET FÜR CHEMNITZ

1. Juni 2021 | 19 - 20 Uhr |   

Miteinander für Chemnitz

Jugendkirche    (Theresenstr. 2)

 

Wir beten für verschiedene Gesellschaftsbereiche, wie z. B. Gesundheitswesen, Bildungswesen, Wirtschaft und Politik ...


ÖKUMENISCHER PATIENTEN-GOTTESDIENST

6. Juni 2021 | 17 Uhr |

Kath. Gemeinde St. Joseph  (Ludwig-Kirsch-Str. 19, Chemnitz)

 

Für alle Patienten, gläubig oder nicht gläubig.
Die Predigt hält Probst Benno Schäffel,

mit Segnungsangebot

 

Flyer zum Download

Anmeldung nicht erforderlich

Kosten:  keine (eine freiwillige Kollekte wird gesammelt)


Berg-Wanderwoche für Leiter

26.06. bis 03.07.2021 |  in Hollersbach im Pinzgau, Österreich

 

Die Berg-Wanderwoche richtet sich an Männer, die in irgendeiner Weise Verantwortung tragen. (ca.10-14 Pers.)

Es gibt täglich einen geistlichen Input. Wir erklimmen in Zweierschaften als Gruppe kleinere und größere Berge bis über 3000m Höhe. Abends tauschen wir uns darüber aus, was wir mit Gott erlebt haben.

 

Unterkunft: Uriges, komfortables Alpen-Ferienhaus mit Sauna, Terrasse, Kamin.

Frühstück als Selbstversorgung, Abendessen in nahen Gasthäusern.

 

Anreise, Unterkunft, Verpflegung zahlt jeder selbst. Etwas körperliche Fitness ist ratsam.

 

Leitung: Dr. Andreas Walther und Uwe Zeulner

Anmeldung: Büro WeltBeweger


Viele kleine Leute an vielen kleinen Orten,

die viele kleine Dinge tun,

können das Gesicht der Welt verändern.


Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Der Funke in uns,von Anbeginn der Zeit, die Kraft zur Veränderung, Dinge zu gestalten,das Leben zu erhalten,

er ist in uns angelegt wie Schatten und Licht. Und jetzt entscheidest du, ob du ein Weltbeweger bist.


WeltBeweger - Gedicht
 
  (von Theresa Seifert)

hier lesen / downloaden



Mai 2021

Hoffnung für Babou

 Wir sammeln Spenden für einen jungen Mann aus Gambia, der dringend eine beinerhaltende Operation braucht. Nähere Informationen gibt es hier.


April 2021

Afrika-Abende über Zoom

Es war ein erstmaliger Versuch, über Zoom von der aktuellen Situation in Tansania zu berichten. Auch unser Leiter vor Ort, Sulus Samwel, war online zugeschaltet und erfreute uns mit guten Nachrichten.

Wir sind sehr dankbar für insgesamt reichlich 80 Interessierte. Hier ist der Link, um den Zoom-Vortrag nachhören zu können.


April 2021

Graduation Berufsschule Mugumu

Es gibt 3 große Feiern im Leben eines Tansaniers: Hochzeit, Beerdigung, und Graduation (Abschluss der Ausbildung und Start in das Berufsleben).

Am 15. April konnten wir wieder 10 unserer Schülerinnen in das Berufsleben entlassen. Es gab eine große Feier mit wichtigen Gästen aus Stadt und Region. Danke Gott!


März 2021

Radiobeitrag im ERF

Wegen der Corona-Situation in Tansania und den Lösungsversuchen des Präsidenten Magufuli wurde Andreas Walther vom ERF-Radio kürzlich interviewt.

 

Den 4min-Beitrag kannst du hier hören.


Februar 2021

WorldChanger erhält Auszeichnung

Unser Dienst WorldChanger erhielt von einem Minister der tansanischen Regierung offiziell ein Zertifikat der Anerkennung für die gute Arbeit, die wir für die Bedürftigen in Mugumu tun.


Januar 2021

Ein Huhn für jedes Kind
Pünktlich zum Neujahr bekommt jedes unserer Waisenkinder ein Huhn geschenkt. Sie können selbst entscheiden, ob sie es gleich essen, oder lieber warten, um die Eier zu haben.

Die meisten entscheiden sich für die Eier.


... mehr News im Archiv