zurück

WorldChanger
Berufsschule

In Tansania leben viele junge Menschen. Sie sind begabt, kreativ und ideenreich. Aber die meisten von ihnen haben keine Berufsaussichten.

Wir planen ein Berufsschulzentrum in Mugumu, um dort verschiedenen Berufe anbieten zu können, z.B. eine Ausbildung in der Hotel- und Tourismusbranche.

Momentan bieten wir eine Ausbildung zur Näherin an, um besonders jungen Frauen aus armen Verhältnissen, die Chance auf eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Wir lehren ihnen neben dem Hauptfach Nähen auch andere Fächer z.B. Lebensgrundlagen (Hygiene, wie löse ich Konflikte, Umgang mit Finanzen, wie baue ich ein Geschäft auf,…) Englisch, Computerkurs und Biblische Prinzipien.

Dabei wollen wir die Fähigkeiten und Gaben unterstützen, die Gott diesen jungen Menschen geschenkt hat.

Am Ende können sie mit ihrer Nähmaschine eigenes Geld verdienen.